Intelligente Verkaufspreise – Repricing mit dem Pricemonitor by Patagona

7 Fragen an Patagona

Wer verbirgt sich hinter Patagona?

Die Patagona GmbH mit Sitz in Darmstadt ist Experte für den Bereich Data Driven E-Commerce – insbesondere wenn es um Repricing, Preisoptimierung und Marktbeobachtung geht. Der Pricemonitor, das Tool von Patagona, wird um eine wichtige Funktion erweitert: den neuen Strategie-Manager. Das junge Team besteht mittlerweile aus 23 Mitarbeitern und schafft es seit 2013 durch kurze Kommunikations- und Entscheidungswege gezielt und schnell auf die Bedürfnisse seiner Kunden zu reagieren und sowohl Standardlösungen als auch individuelle Strategiekonzepte erfolgreich umzusetzen.

Fast gleichzeitig mit dem Merchant Day im Mai feiert Patagona sein sechsjähriges Bestehen und damit 6 Jahre Expertise im Bereich Repricing, Preisoptimierung und Marktbeobachtung.

 

Was bietet Patagona an?

Der Fokus bei Patagona liegt auf dem Pricemonitor: ein webbasiertes Repricing- und Marktbeobachtungstool für Online-Händler. Die Lösung agiert zwischen einem Warenwirtschaftssystem (Shopsystem oder ERP) und den Online-Portalen, auf denen Artikel dem Endverbraucher angeboten werden (Marktplätze, Shops, Preisvergleichsseiten, Preissuchmaschinen). An der Oberfläche des Tools befinden sich umfangreiche Möglichkeiten, individuelle Strategien einzustellen, den Repricing-Prozess Artikel für Artikel nachzuvollziehen sowie eigene Reports zusammenzustellen.

  • Repricing: automatische Preisberechnung
  • Marktbeobachtung: Erfassung aller relevanten Angebote
  • Automatischer Datentransfer: Anbindungen per Plugin & CSV-Feed
  • Marktbeobachtung von > 50 Portalen
  • Strategie Manager: Konfiguration individueller Preisstrategien
  • Know-How: Beste Beratung durch 6 Jahre Expertise

 

Wieso ist ein Repricing-Tool von Relevanz?

Es gibt unterschiedliche Arten und Weisen, wie ein Repricing-Tool wie eingesetzt werden kann. Wir wollen ein paar Anwendungsfälle aufzeigen, wie unser Tool den Online-Händler effizienzsteigernd unterstützt:

  • Sie liegen mit Ihren Preisen häufig knapp hinter Ihrer Konkurrenz und landen auf wichtigen Portalen wie z.B. idealo.de außer Sichtweite
  • Sie möchten Ihre Konkurrenz beobachten und alarmiert werden, wenn Preise gesenkt oder angehoben werden
  • Sie haben für verschiedene Artikelgruppen unterschiedliche Preisstrategien, die Sie je nach Saison, Tageszeit oder Wettbewerbsumfeld aussteuern möchten
  • Sie kennen Ihre aktuellen Marktpositionen nicht
  • Sie möchten nicht einfach nur der günstigste Anbieter sein, sondern nur mit für Ihr Unternehmen relevanten Wettbewerbern konkurrenzfähig sein.

Was ist das besondere an Ihrer Dienstleistung?

Täglich intelligente Verkaufspreise durch individuelle Strategien

Das Herzstück des Pricemonitors ist der Bereich des Strategy Managements. Denn die Lösung ist darauf spezialisiert, so fein konfiguriert zu werden, dass sie optimale Artikelpreise für jeden einzelnen Kanal berechnet und automatisch anpasst.
Durch den regelmäßigen Datenabruf aller aktiven Konkurrenzangebote, werden Preisanpassungen berechnet und auf Wunsch direkt vorgenommen. Die Einstellungen im Strategy Manager sorgt immer für die Berechnung des optimalen Preises.

Flexible Anbindungsarchitektur für automatisierten Datenaustausch

Automatisierte Datenabfrage: Angebotseinholung, Angebotsvergleich, Preisgrenzen, Preisstrategien, Preisneuberechnung, Datenupload. All dies übernimmt die Lösung von Patagona im Sinne des Online-Händlers – für eine beliebige Anzahl von Artikeln und Portalen.

Welchen besonderen Nutzen haben Multichannel-Händler?

Insbesondere Online-Händler, die tagtäglich Artikel auf mehreren Kanälen koordinieren müssen, ist es wichtig den Marktüberblick zu behalten und die einzelnen Anforderungen der verschiedenen Kanäle zu berücksichtigen. So wird im Pricemonitor für jeden Kanal eine eigene Preisberechnung durchgeführt und an den jeweiligen Kanal zurückgeschrieben. Dabei sind im Leistungspaket mindestens 3 Kanäle (z.B. Ebay, Google Shopping, Idealo) inkludiert, wobei sich weitere Portale flexibel und zu fairen Preisen hinzubuchen lassen.

Der Pricemonitor ist kinderleicht in den Betriebsablauf zu integrieren, dank Standardschnittstellen und er stellt zugleich durch seine hohe Konfigurierbarkeit auf die einzelnen Bedürfnisse eine maßgeschneiderte Lösung für jeden einzelnen Kunden dar.

Welche Produkthighlights wird es zum Merchant Day geben?

Release des neuen Strategie-Managers

Der Strategie-Manager kommt vor allem Online-Händlern zugute, die mit einfachen Mitteln komplexe Preisstrategien abbilden möchten. Eine große Herausforderung beim Pricing besteht darin, alle Faktoren der Preisbildung in angemessener Form zu berücksichtigen. Fluktuierende Wettbewerbspreise, der Vertrieb über mehrere Kanäle, Lagerbestände, saisonale Produkte, aktuelle und anvisierte Verkaufszahlen usw.: der Strategie-Manager schafft die technischen Voraussetzungen für den Onlinehändler, alle Faktoren der Preisgestaltung übersichtlich zu verwalten.

Was wird sich an dem Tool konkret ändern?

Max Bank, Geschäftsführer und Verantwortlicher für die Produktentwicklung bei Patagona sagt dazu: “Auf Wunsch unserer Kunden hin, haben wir zahlreiche Strategien und Funktionalitäten in den Pricemonitor integriert. Die Ergebnisse aus verschiedenen Projekten stellen wir nun allen Nutzern gebündelt zur Selbstverwaltung in der Oberfläche zur Verfügung. In der Darstellung und grafischen Aufmachung des Strategie-Managers haben wir uns dabei vor allem an U-Bahn Fahrplänen orientiert, denn hier finden Komplexität, zielgenaue Durchführung und einfache Darstellung einen vergleichbaren Anwendungsfall.”

By |2019-03-07T12:50:50+01:00März 6th, 2019|Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.