merchantday Speaker Lukas Mankow im Interview mit Ronny Marx

Lukas Mankow im Interview: gebe, und dir wird gegeben

Bereits mit 17 hat Lukas Mankow sein erstes Business aufzubauen und hat sofort gemerkt: ich bin ein Entrepreneur. Heute, kaum 3 Jahre danach, ist er bereits erfolgreich auf Amazon unterwegs und verkauft verschiedene Produkte vielfach pro Tag. Neben einer fundierten Amazon-Optimierung inklusive top Produktfotografien setzt Lukas vor allem auch auf das Social Media, um mehr potentielle Kunde zu erreichen und Fans seiner Marke zu zahlenden Käufern zu machen. Genau über dieses Thema wird er auf unserer Amazon-Konferenz merchantday in Hannover einen verdammt spannenden Vortrag mit vielen praktischen Tipps halten.

Direkt nach dem Amazon-SEO-Stammtisch in Hannover hat er zusammen Ronny Marx vor der Kamera gesessen und einige interessante Insights und Best Practices verraten, wie man nicht nur neue Sales generieren, sondern auch Influencer für sich und seine Produkte gewinnen kann. Die wichtigsten Tipps von Lukas aus dem Interview hier einmal zusammengefasst:

5 Tipps für mehr Erfolg auf Amazon

  1. Brenne für den Produkt und deine Nische

Es kling so banal wie logisch: wenn man Produkte verkauft, sollte man sich nicht nur technisch damit auskennen, sondern am besten auch dafür „brennen“. Ein passionierter Angler beschäftigt sich bspw. selbstmotiviert intensiv mit Produkten aus diesem Bereich und wird sie daher auch besser bewerben können. Genau diesen Tipp gibt Lukas auch allen Onlinehändler: wer seine Nische richtig kennt und versteht, der weiß viel besser, worauf es potentiellen Käufern ankommt.

 

  1. Am Anfang nicht über den Verkauf nachdenken

Das klingt erst einmal aus Sicht eines Sellers nicht logisch, aber Lukas erklärt das schlüssig: Besucher zu treuen Kunden zu machen funktioniert nur, wenn man auch darüber nachdenkt, was sie neben dem Produkt (oder in Verbindung mit dem Produkt) noch benötigen. Zu einer Knoblauchpresse passt auch gut ein kleines E-Book mit 10 knackige Tipps, wie man mehr Würze in sein italienisches Gericht bekommt.

 

  1. Gebe und dir wird gegeben

Was nach gemeinnützig klingt, ist an sich eine clevere Verkaufsstrategie: „Wenn ich dir ganz viel gebe, willst du mir irgendwann auch mal was zurückgeben, oder?“ erklärt Lukas die Strategie, was wiederum gut zum Punkt 2 passt. Wenn man erst einmal sehr viel gibt (z.B. durch E-Books, Videos, Tipps in Blogartikeln usw.) und später ein passendes Produkt dazu anbieten, sind viele Kunden eher kaufbereit, als wenn man nur Stumpf die Alleinstellungsmerkmale oder Eigenschaften seiner Artikel auflistet.

 

  1. Kümmere dich um deine Stammkunden

Auch das ist eine Strategie, mit der Lukas erfolgreich unterwegs ist: statt 1 Millionen Kunden zu generieren, die nur einmal wenig kaufen, konzentriere dich lieber auf deine 1.000 „Cashcows“, die oft und viel bei dir bestellen.

 

  1. Influencer für sich gewinnen

Beim Thema „Influencer“ tun sich viele Onlinehändler schwer, dabei ist es eigentlich recht einfach, diese für sich zu nutzen und mit wenig Budget viele Sales zu generieren. Auch gibt Lukas wieder den wertvollen Tipp: beschäftige dich vorher mit dem Influencer und sprich ihn/sie dann persönlich über die Kanäle (z.B. YouTube oder Instagram) an. Gerade viele „Micro-Influencer“ mit einigen hundert Followern freuen sich über kostenlose Produkte und stellen diese gern ihrer Community vor. Großer Influencer mit einer riesigen Community muss man entweder teuer bezahlen oder man braucht sehr innovative, mehrwertige Produkte.

Ein großes Vorbild für Lukas im Bereich Social Media ist der Amerikaner Casey Neistat, der mit beeindruckenden knapp 7 Millionen Abonnenten auf YouTube und über 2 Millionen Fans auf Instagram einfach eine Instanz ist. Um solche Influencer zu gewinnen, braucht es nach Lukas mehr als nur ein tiefes Portmonee. Social Media Größen wollen einen Mehrwert für ihren Community schaffen und nicht x-beliebige Artikel promoten. Aber wie bereits erwähnt sind viele kleine(re) Influencer schneller, einfacher und vor allem günstiger zu begeistern.

Lukas Mankow als Speaker auf dem merchantday 2017

Noch mehr coole Tipps von unserem jüngsten Speaker Lukas gibt es dann auf der Amazon Konferenz merchantday am 09.06.2017 in Hannover. Wir freuen uns schon heute ihn auf der Bühne live zu erleben und eines ist sicher: er wird bei vielen für ein Umdenken sorgen, wie man mit cleverem Marketing Produkte erfolgreicher verkauft.

Noch ein kleiner Tipp: wir haben im Video ein 20% Gutschein-Code versteckt – also: Video aufmerksam anschauen und beim Kauf der Konferenz-Tickets kräftig sparen.

By | 2017-03-23T17:05:38+00:00 März 23rd, 2017|Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment