Recap merchantday Meetup Dresden Oktober 2018

Recap merchantday MeetUp Dresden Oktober 2018

Beim 2. merchantday Meetup in Dresden fanden erneut E-Commerce-Interessierte und Unternehmer zu einem offenen Austausch im Impact Hub Dresden zusammen. 13 Teilnehmer fanden den Weg zum regelmäßig stattfindenden Event in der Nähe des Hauptbahnhofes. Nach der Eröffnung und Einleitung durch den Gastgeber Christian Sobek, welcher die beiden Speaker des Abends kurz vorstellte, ging die Veranstaltung direkt in die erste Runde über.

Ihr Weg aus der Abmahnung

merchantday-meetup-dresden-oktober-2018-Sabrina-BurkertFrau Sabrina Burkert, Anwältin mit Spezialisierung auf Wettbewerbs-, Urheber- und Medienrecht bei der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eröffnete den Abend mit dem doch oft unbeliebten Thema Abmahnungen. In anschaulichen Beispielen wurde neben dem Aufbau, den möglichen Handlungsmöglichkeiten und etwaigen Konsequenzen auch an vielen Stellen auf strategische Schritte eingegangen. Zahlreiche Fragen rund um das Thema „abgemahnt werden und selber abmahnen“, wurden in der anschließenden Fragerunde verständlich auseinandergenommen und so die Angst vor dem Schreckgespenst (zumindest zum Teil) genommen.

5 big Problems beim Import von Ware

merchantday-meetup-dresden-oktober-2018-Oguzhan-SariyildizNach einer kurzen Verschnaufpause zum Netzwerken und Erfrischen führte Oguzhan Sariyildiz (FreightHub) mit den größten Hürden beim Import von Waren durch den Abend. Neben den oft gemachten Fehlern wurden durch Zuschauerfragen viele weitere Besonderheiten beleuchtet. Ein echter Mehrwehrt für alle Beteiligten, da neben den Vortragenden auch erfahrene Gäste Wissen in der Runde weitergeben konnten. Abschließend konnte Oguzhan zahlreiche Tipps vermitteln, wie der Import auf einfache Weise langfristig auf sichere Beine gestellt werden kann. Parallel zu den Vorträgen fand die Verlosung des Freitickets für die merchantday Konferenz 2019 unter den Teilnehmern statt. Der Gewinner des Tickets wird anschließend per Mail kontaktiert.

Beim Abschluss des Abends im offenen Netzwerken konnten weitere persönliche Erfahrungen rund um Themen wie Rankingstrategien, Importdienstleister, Automatisierung und  Prozessoptimierungen besprochen werden. Bei Erfrischungen und Snacks fanden fast alle Teilnehmer bis 22 Uhr interessante Gespräche untereinander.

Fazit zum Dresdner MeetUP

Abmahnungen gehören seit Jahren zum Onlinehandel. Mit den richtigen Handlungsweisen sind sie schmerzhaft aber nicht unüberwindbar. Voraussicht hilft bei der Vermeidung dieser unangenehmen Erfahrung. Gleiches gilt für die Warenbeschaffung. Mit einem erfahrenen Partner gelingt der Import meist ohne Probleme, da vom jahrelangen Wissen profitiert werden kann. Wir danken den Speakern für die Weitergabe dieser nützlichen Informationen und allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme. Auf ein erfolgreichen Jahresendspurt.

By | 2018-10-25T14:27:36+00:00 Oktober 25th, 2018|Blog|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.